Hofheimer Schwimmclub e.V.


CORONA - Update:
Aufgrund der aktuellen hessischen Corona-Verordnung vom 08.03. ist Schwimmunterricht und organisiertes Schwimmtraining von Schwimmvereinen
 nur unter Einhaltung der Regeln der Coronaverordnung möglich:

Schwimmtraining darf allein, mit dem eigenen Hausstand oder mit einem weiteren Hausstand bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen stattfinden. Zu den Hausständen unmittelbar gehörende Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren bleiben unberücksichtigt. Während der Sportausübung muss zu den anderen Kleingruppen stets ein Abstand von mindestens 3 Metern gehalten wird. Ein Gruppentraining von Kindern ist nur unter Wahrung der vorgenannten Regelungen möglich und nicht wie im Bereich der ungedeckten Sportanlagen ohne Personenzahlbegrenzung.

Diese Auflagen ermöglichen derzeit nur organisiertes Schwimmen für 2 Kindern pro Bahn mit einer Bahn Abstand zur nächste Gruppe. Diese Einschränkung sowie die Einhaltung gemeinsamer Hygienekonzepte  (z.B. Bahnenbelegung bzgl. Abstandregel, Maximalanzahl im Bad, etc.) mit den sieben Vereinen, die das Vereinsbecken in der RheinMainTherme nutzen, verhindern aktuell organisiertes Schwimmen. Sollte sich an dieses Bedingungen etwas ändern informieren wir hier und per email für den Fall, dass organisiertes Schwimmen vom HSC wieder angeboten werden kann. 


Anmeldungen für neue Kurse ab Januar 2021  

Anmeldungen für alle Abzeichenkurse sind jetzt wieder möglich - siehe Schwimmschule und Breitensport-Jugend .

Freie Plätze sind vorhanden und in dem jeweiligen Kurs erkennbar. Kursbeginn: sobald die Schwimmbäder wieder freigegeben werden.


 

Wir suchen Sponsoren



Positiv Corona GetestetE in Ihrem Umfeld?

Sollten sich in Ihrem Umfeld Personen befinden, die positiv auf Covid 19 getestet wurden, schreitet das Gesundheitsamt ein. Das Gesundheitsamt ermittelt die unmittelbaren Kontaktpersonen des Erkrankten und nimmt mit diesem Personenkreis Kontakt auf, um genaue Informationen zu den einzuhaltenden Quarantänemaßnahmen zu übermitteln. 

  • Personen, die unter Quarantäne stehen, dürfen auf keinen Fall zum Schwimmtraining/ Schwimmkurs erscheinen
  • Personen, die trotz Coronafall in der Schule/ bei der Arbeit nicht vom Gesundheitsamt kontaktiert werden, dürfen zum Schwimmtraining/Schwimmkurs kommen
  • Personen, die unsicher sind ob sie als Kontaktperson eingestuft werden, sollen bitte nicht zum Schwimmtraining/Schwimmkurs kommen bis Klarheit herrscht

Darüber hinaus: zeigt ihr Kind Krankheitssymptome, darf es nicht zum Schwimmtraining/ Schwimmunterricht kommen 


Unsere Angebote für Sie


Schwimmschule

Wettkampfsport

Breitensport



In der 2017 neu konzipierten Schwimmschule durchlaufen die Kinder ein mehrstufiges System, dessen Ziel es ist, absolute Sicherheit im Wasser zu erlangen. Dabei werden auch die verschieden Schwimmabzeichen des Deutschen Schwimmverbandes abgelegt. Ein Übertritt in den Wettkampfsport oder den Breitensport ist möglich.     

 

Seit mehr als 20 Jahren betreibt und unterstützt der Hofheimer SC leistungsorientierten Wettkampfsport. Unsere Aktiven sind erfolgreich auf Landes- und Bundesebene. Immer wieder werden Athleten auch zu Auswahlwettkämpfen eingeladen. Unsere Damen schwimmen derzeit in der 2. Bundesliga, die Herren in der Oberliga.

 

Für Kinder, Jugendliche und Masters bieten wir unsere Breitensportbahnen an. Hier geht es in erster Linie um Spaß am Schwimmen, Erlernen der Schwimmtechniken und eine gesundheitsbewusste Lebensführung.